190421-Rennen I-HH-_HF51159

Als größter Veranstalter von Pferderennen in Österreich trägt der Wiener Trabrennverein an mehr als 25 Renntagen pro Jahr rund 250 Rennen aus. Dabei werden Preisgelder in Höhe von über einer Million Euro ausgeschüttet.

Die Besucher erwarten spannende Renntage im Trabrennpark Krieau. Die Rennen können vor Ort oder über den Livestream weltweit verfolgt werden. Mehr als die Hälfte aller Renntage werden darüber hinaus über den französischen Pferderennsport-TV-Kanal „Equidia“ live nach Frankreich und von dort nach ganz Europa übertragen.

 

Sonntag-Renntag 21. April 2019

10 Spannende Rennen standen an diesem Sonntag ab 11.10 in der Krieau am Programm. Zusätzlich ging es um den Osterpreis der Mini-Traber und um die Ehre im Doppelsulkybewerb. Im dritten Rennen des Tages fand eines der seltenen Trabreiten statt.

Rennen II - Dexter
Rennen II - Dexter
Rennen III - Trabreiten
Rennen III - Trabreiten
Trabreiten - Saskatchewan
Trabreiten - Saskatchewan
Rennen IV - My Day Venus
Rennen IV - My Day Venus
Rennen VI - Andover Mo
Rennen VI - Andover Mo
Rennen VII - Fireandice SR
Rennen VII - Fireandice SR
Rennen VIII - Wolphi Autriche
Rennen VIII - Wolphi Autriche
Rennen IX - Bezaubernde Jeannie
Rennen IX - Bezaubernde Jeannie
Rennen X - Hot Hulk
Rennen X - Hot Hulk
Rennen X - Hot Hulk
Mini-Traber
Mini-Traber
Doppelsulky
Doppelsulky
Doppelsulky
Doppelsulky

fotocredits

(c) by helmut Hiesinger / fotobühneat

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*

Beitragskommentare